Die Esthé Klinik ist im Kolowrat-Palaist angesiedelt, was einer langjährigen Freundschaft zwischen dem Grafen Thomas Kolowrat-Krakowsky und dem leitenden Klinikarzt Doz. Dr. med. Jan Měšťák, CSc. zu verdanken ist. Direkt im Zentrum von Prag an der prunkvollen Einkaufsstraße Am Graben (tschechisch Na Příkopě) gelegen, ist die von der inländischen wie ausländischen Klientel gefragte Klinik gut erreichbar. Mit finanzieller Unterstützung des Grafen von Kolowrat wurde die Klinik nach einjähriger Bauzeit im Dezember 1997 feierlich eröffnet.

Die medizinische Privateinrichtung unter der Leitung von Doz. Dr. med. Jan Měšťák, CSc. bietet hoch spezialisierte Leistungen im Bereich der Plastischen Chirurgie, Laserchirurgie, korrektiver Dermatologie und in anderen Bereichen. Ein erfahrenes Chirurgenteam arbeitet seit über 20 Jahren zusammen. Die Klinik ist eine der ersten privaten Schönheitskliniken in ganz Tschechien mit Zehntausenden erfolgreicher Operationen seit ihrem Bestehen und einer unschlagbar hohen Anzahl von Interessenten, die einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren möchten.

Zum guten Ruf der Klinik hat ebenfalls Dr. med. Hana Raková einen großen Beitrag geleistet, eine Gründungsgesellschafterin und Freundin von Doz. Měšťák. Dr. Raková leitet die Abteilung für Lasertherapie und korrektive Dermatologe an der Klinik, die seit 2001 über modernste Hightech-Lasergeräte der Topklasse verfügt.

WICHTIGE MEILENSTEINE IN DER GESCHICHTE DER ESTHÉ KLINIK

  • 1997 – Eröffnung der Esthé Klinik für Plastische Chirurgie
  • 2009 – Teilung der Esthé Klinik in zwei Aktiengesellschaften - für Ästhetische Chirurgie und Korrektive Dermatologie
  • 2009 - Dr. med. Libor Kment und Dr. med. Karel Urban werden zu neuen Miteigentümern, Festigung der Marktstellung
  • 2009 – Beginn der Zusammenarbeit mit der Stiftung Helfen ist schön  unter der Schirmherrschaft von Miss World Taťána Kuchařová
  • 2012 – Beginn der Zusammenarbeit mit Tereza Maxová
  • 2013 – Dr. med. Ondřej Měšťák, PhD. wird zum Miteigentümer und Teammitglied
  • 2013 – Beginn der Zusammenarbeit mit der Stiftung Kindern eine Chance geben, Doz. Dr. med. Jan Měšťák, CSc. wird zum Schirmherr, die Klinik unterstützt die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen, die in einem Kinderheim aufwachsen bis 2014 – Partnerschaft mit der Miss Tschechiens
  • Bis 2014 – Partnerschaft mit der Miss Tschechiens

Im Jahr 2008 wurde die Esthé Klinik in zwei Aktiengesellschaften mit dem Kernbereich Ästhetische Chirurgie bzw. Korrektive Dermatologie und Lasertherapie aufgeteilt. Um Qualitätsstandards und hohes Niveau der angebotenen Leistungen zu gewährleisten, beschäftigt die Klinik nur die besten Fachärzte mit besonderen Fachkompetenzen.

Außerdem wird ein außerordentlich hoher Wert auf ein geübtes und professionelles medizinisches Fach- und Pflegepersonal und patientenfreundliches Umfeld mit hohem Komfort der Ausstattung gelegt, was maßgeblich zum reibungslosen postoperativen Verlauf und einer schnellen Genesung beiträgt.

Die Klinik verfügt über einen aseptischen OP-Raum und einen Raum für Eingriffe in örtlicher Betäubung. Ein- und Zweibettzimmer mit Bad und Toilette sind mit Fernseher und Telefon ausgestattet. Die Gesamtkapazität beträgt 15 Betten. Die Klinik als eine der renommiertesten medizinischen Privateinrichtungen in ganz Tschechien setzt die neuesten Technologien und fortschrittlichsten Methoden ein. Dazu zählen unter anderem die Ultraschall-Liposuktion, die von zertifizierten Esthé-Ärzten seit 1998 angewandt wird, wobei die Esthé Klinik die höchste Zahl der Eingriffe mithilfe der Ultraschall-Liposuktion vorweisen kann, des Weiteren die Vibrationsliposuktion, operative Endoskopie und Lasermedizin mithilfe von Hightech-Geräten der Topklasse.

FÜR DIE ESTHÉ-KLINIK SIND NUR DIE BESTEN FACHÄRZTE GUT GENUG

Der gute Ruf der Esthé Klinik ist zum großen Teil auf das Renommee des leitenden Arztes Doz. Dr. med. Jan Měšťák, CSc. zurückzuführen. Er ist zugleich der Vorstand der Klinik für Plastische Chirurgie der 1. Medizinischen Fakultät der Karls-Universität in Prag und des Krankenhauses Na Bulovce, Lehrstuhlinhaber für Plastische Chirurgie des Instituts für postgraduale Weiterbildung im Gesundheitswesen und Begründer und Leiter des Zentrums für ganzheitliche chirurgische Betreuung von Frauen mit Brusterkrankungen am Krankenhaus Na Bulovce, der einzigen Einrichtung ihrer Art in ganz Tschechien.

Auch andere Fachärzte der Esthé Klinik sind Experten, Wegbereiter und Pioniere auf ihrem Gebiet. Dr. med. Ondřej Měšťák, Ph.D., ein Schüler des angesehenen plastischen Chirurgen Dr. Bohdan Pomahač, führte als erster Arzt in Tschechien eine Brustrekonstruktion nach Brustamputation durch Übertragung eines mit Stammzellen angereicherten Fettgewebes durch. Für seine Publikationstätigkeit wurde er mit Best Paper Awards ausgezeichnet. Er war als Freiwilliger in Syrien, um im Bürgerkrieg den Flüchtlingen zu helfen.

Dr. med. Libor Kment, einer der besten Fachärzte für plastische Brustoperationen, half Hunderten von Frauen mit Brustkarzinom. Dr. med. Karel Urban, einer der erfolgreichsten plastischen Chirurgen für Brustrekonstruktion und –wiederaufbau nach Brustamputation bei Brustkrebs, führte bisher über 250 Brustrekonstruktionen bei Frauen durch, die sich einer Mastektomie unterzogen haben. Dr. med. Michal Otáhal, ein hervorragender und erfahrener Anästhesiologe, der Patienten bei größeren operativen Eingriffen in einen schlafähnlichen Zustand versetzt, ist in der Lage, mögliche Komplikationen während der Narkose zu erkennen und ihnen vorzubeugen. Er trägt Sorge dafür, dass die Patienten aus der Narkose sanft aufwachen und rasch genesen.

Zu weiteren hervorragenden Fachärzten, die derzeit in der Klinik arbeiten, zählen auch Dr. med. Jiří Borský, Facharzt für Plastische Chirurgie, Dr. med. Soňa Měšťáková, Fachärztin für Mammologie, Dr. med. Pavel Vokálek, Facharzt für Anästhesiologie, und Dr. med. Radka Janitorová, Fachärztin für Radiologie.